Ortsgemeinde Perscheid

Hundekot am Straßenrand und in Vorgärten

Zwischenzeitlich häufen sich wieder die Klagen von Bürgerinnen und Bürgern, dass Hundebesitzer ihre Hunde in der Ortslage nicht angeleint laufen lassen und diese ihre Notdurft in den Vorgärten, am Straßenrand bzw. am Rande des Bürgersteiges hinterlassen. Teilweise wurden die Beutel mit Hundekot auch in die Vorgärten geworfen.
 
Ich denke, hier sollte seitens der Hundebesitzer doch etwas Rücksicht auf die Mitbürger genommen werden. Es dürfte doch für niemand ein Problem sein, den Kot mit dem Beutel auf- und mit nach Hause zu nehmen. Ich hatte an dieser Stelle schon mehrmals darauf hingewiesen. Im Übrigen liegt hier auch eine Ordnungswidrigkeit vor und wenn diese zur Anzeige gebracht wird, könnte es teuer werden.
 
Also nochmals. Rücksichtnahme untereinander dürfte doch in unserer kleinen Dorfgemeinschaft nicht so schwerfallen.
 
Kurt Müller
Ortsbürgermeister