Ortsgemeinde Perscheid

Nutzung Sportplatz durch Hundehalter

Liebe Hundebesitzer,

mir wurde mitgeteilt, dass einige Hundehalter den eigentlichen Sportplatz zum Üben mit ihren Hunden nutzen. Dies ist auch im Grunde kein Problem. Dieser ist in den Wintermonaten mit einem Wildschutzzaun, welcher unter Strom steht, im Zeitraum von 17:00 Uhr bis 08:00 Uhr, eingezäunt.

Dies ist erforderlich, da der Platz schon mehrmals durch Wildschweine umgeflügt wurde und hier ein beträchtlicher Schaden, welcher nicht der Wildschadensregulierung unterliegt, entstanden ist. Es ist jetzt schon mehrmals vorgekommen, dass der Zugang am Zaun nach Nutzung des Platzes nicht richtig eingehängt wurde und ein stromführendes Kabel den Boden berührte. Hierdurch hat der Zaun keine Stromführung mehr und der Strom fließt in das Erdreich ab. Dadurch kam es erneut zu einem Schaden durch Wildschweine an mehreren Stellen auf dem Platz.

Darum meine Bitte: Den Zaun nach Nutzung wieder ordnungsgemäß schließen.

Hundekot auf privaten und gemeindeeigenen Grundstücken,
hier hauptsächlich auf der Grünfläche gegenüber dem Neubaugebiet.

Es häufen sich in letzter Zeit wieder die Beschwerden von Mitbürgern. Es dürfte doch kein Problem sein, den Kot mittels eines mitgeführten Beutels auf- und zur Entsorgung mit nach Hause zu nehmen. Nehmt doch bitte Rücksicht aufeinander.

Kurt Müller, Ortsbürgermeister