Ortsgemeinde Perscheid Vereinsleben

Perscheid feiert Sommerfest ’21 und hilft den Flutopfern an der Ahr

Gemeinsam feiern und gleichzeitig Gutes tun – unter diesem Motto stand das Sommerfest ‘21, das die Rheinhöhengemeinde Perscheid am 21. und 22. August feierte. Die Vereine des Ortes, die Dorfjugend, die Alten Kameraden, die Weinfreunde und nicht zuletzt der Gemeinderat – alle zogen, unterstützt von dem örtlichen Elektrounternehmen, an einem Strang, um in Perscheid ein Sommerfest als Benefizveranstaltung für die Opfer der Flutkatastrophe an der Ahr auf die Beine zu stellen.

Die Gelegenheit, sich mal wieder mit Freunden und Nachbarn zu treffen, gemeinsam zu feiern, nutzten dann auch viele Besucher – auch aus der Nachbarschaft Perscheids. So ist zu hoffen, dass ein ordentlicher Reingewinn erwirtschaftet wurde, der der Aktion der Rhein-Zeitung HELFT UNS LEBEN und damit den Flutopfern an der Ahr zugutekommt.

Besucher-Magnet war die Foto-Beamer-Schau am Samstagabend. Ralf Günster und Thomas Breder hatten aus dem riesigen Archiv des Fotozeitzeugen Bernhard Poss(+) einen illustren Ausflug in die Jahre 1980 bis 2000 zusammengestellt. Viele Aaahs und Ooohs und das ist doch der/die begleiteten die interessante Zeitreise.

Ein opulentes Kaffee-Kuchenbuffet, wie immer glänzend organisiert von der KFD, eröffnete die Veranstaltungen am Sonntag. Hierbei muss erwähnt werden, dass die Frauen all diese Köstlichkeiten 100%ig als Spende einbringen. Nichtanders beim Kinderschminken, das unseren Jüngsten hübsch bemalte und freudig strahlende Gesichtern schenkte. Und endlich konnte der Musikverein Perscheid wieder einmal vor Publikum auftreten. Zwei Stunden lang bewiesen die Musikantinnen und Musikanten mit Bester Blasmusik, dass sie auch in Corona-Zeiten nichts verlernt haben. Ein würdiger Abschluss eines gelungenen Sommerfestes ‘21 in Perscheid.

Team Sommerfest ’21 in Perscheid

Foto: Ralf Günster
Foto: Oliver Henrich